Link zur Startseite

6 gratis „Schule des Zuhörens“ Workshops mit Folke Tegetthoff gewinnen!

Symbolbild © gettyimages/wundervisuals
Symbolbild
© gettyimages/wundervisuals

„Die Schule des Zuhörens" ist ein Erzählvortrag. In nur rund 60 Minuten schafft es Folke Tegetthoff, Menschen für etwas zu begeistern, das in unserer lauten und hektischen Welt immer mehr in Vergessenheit gerät: das Zuhören! In seinem Erzählvortrag verknüpft Folke Tegetthoff Theorie und Praxis: Er berichtet von verblüffenden Tatsachen über das Ohr und entführt mit seinen Geschichten gleichzeitig in eine wunderbare Welt: in die des Hörens.

Im Frühjahr 2019 finden in der Steiermark im Rahmen der Schule des Zuhörens Tour 10 Workshops statt, von denen 6 an Mitglieder der „Kooperation Schule-Industrie" vergeben werden. Den Teilnehmern entstehen keine Kosten. Finanziert und unterstützt wird das Projekt von Hauptsponsor Energie Steiermark, der Industriellenvereinigung Steiermark und Stadtrat Kurt Hohensinner (Bildung und Integration). Medienpartner ist die Kleine Zeitung.

Bewerben könnnen sich aus Bildungseinrichtungen/Schulen aller Art (außer Volksschulen). Das Programm ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet: für Erwachsene aller Alters- und Gesellschaftsgruppen; auch für Kinder, Jugendliche und Studierende von der 1. Klasse Unterstufe bis zur Universität.

Fakten

  • Die Schule des Zuhörens Tournee findet im Zuge des Internationalen Storytelling Festivals grazERZÄHLT 2019 statt.
  • 10 gratis Erzählvorträge, von denen 6 an Mitglieder der „Kooperation Schule-Industrie" vergeben werden. Ermöglicht durch Energie Steiermark, Industriellenvereinigung Steiermark, Büro Stadtrat Kurt Hohensinner (Bildung und Integration) und die Kleine Zeitung. Den TeilnehmerInnen entstehen keine Kosten!
  • Bildungseinrichtungen/Schulen aller Art (außer Volksschulen) aus der Steiermark können sich bewerben!
  • Dauer eines Workshops: rund 60 Minuten plus Zeit für Fragen/Diskussion
  • Max. Teilnehmerzahl: 50 SchülerInnen (Erwachsene unbegrenzt)

 

Die 6 Gewinnerinnen/Gewinner werden vom Büro Folke Tegetthoff zwecks weiteren Informationen und Terminabstimmung kontaktiert.

Bewerbungsfrist: 18. Jänner 2019

 Zeitraum der Workshops: 25. - 29. März 2019

 

Bewerbungen, mit einer Begründung warum Sie einen Workshop gewinnen möchten an: office@storytellingfestival.at (Carina Greiner, MA). Bitte geben Sie als Betreff „Kooperation Schule-Industrie" an!!!!

Externe Verknüpfung Infoblatt

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).