Willkommen beim ZWEI UND MEHR-Newsletter März 2010

Liebe steirische Familien!

Landesrätin Grossmann
Landesrätin Grossmann© Land Steiermark

Die Steiermark - das Familienland Nummer eins! Das ist die Vision meiner Familienpolitik. Auf dem Weg dorthin - unserem steirischen Weg - sind wir schon einige wichtige Stationen gemeinsam gegangen.
Der ganztägige Gratiskindergarten für alle 3- bis 6-Jährigen ist das Herzstück unserer Maßnahmen, durch welche die Steiermark zu einer wertvollen Heimat für ihre Familien wird.
Als Familienpolitikerin habe ich eine ganz simple Philosophie: Die Politik soll sich nicht in die Familien einmischen, sondern die notwendigen Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen. Denn die eigene Familie bauen sich die Steirerinnen und Steirer selber! ZWEI UND MEHR umfasst für mich alles, was Familie heute sein kann: Die Mehrheit der steirischen Familien wird mit dem klassischen Vater-Mutter-Kind-Schema nur unzureichend beschrieben. Familie ist Vielfalt. Weil zur Familie mehrere Generationen gehören. Weil heute viele Steirerinnen und Steirer in Patchwork-Familien leben. Weil alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern ebenso wertvolle Familien sind. Und Freunde Familien erst zu dem machen, was sie sind: Der Lebensmittelpunkt der Steirerinnen und Steirer.
Entscheidend für eine wertvolle Familie ist eine gute Beziehung zwischen Eltern und Kindern. Um diese Beziehung zu stärken gibt es in unserem Heimatland viele Angebote für Familien, die wir Ihnen nun auch in regelmäßigen Abständen in diesem Newsletter näher bringen wollen!

Ich hoffe, es sind interessante Informationen für Sie dabei und wünsche viel Spaß beim Lesen der 1.Ausgabe unseres ZWEI UND MEHR-Familiennewsletters!

Ihre

Elisabeth Grossmann, Familienlandesrätin der Steiermark

Auch das Referat Familie der FA6A bietet steirischen Familien - ZWEI UND MEHR!

Mit dem neuen Newsletter möchten wir Ihnen vierteljährlich ein MEHR an Informationen rund um Familien bieten.

Karmeliterhof NEU macht der Mai: Der Karmeliterhof verbindet Menschen

Frau Mag.a Alexandra Nagl, Leiterin der Fachabteilung 6A freut sich ab Mai 2010 den neuen  Karmeliterhof als Haus für Jugend, Frauen, Familie und Generationen vorstellen zu können.

ZWEI UND MEHR - Das steirische Familienmagazin: Die 1. Ausgabe 2010 ist nun erhältlich!

Unter dem Titel "Meine Gemeinde - Meine Familie" werden vielseitige Wege zu mehr Lebensqualität in informativen Artikeln aufgezeigt.
 

ELTERNKOMPETENZ GEMEINSAM STÄRKEN

Mit einer großen Vielfalt an Elternbildungsveranstaltungen und Angeboten zur Elternbegleitung möchten zahlreiche steirische AnbieterInnen Unterstützung im Erziehungsalltag bieten. Das Referat Familie unterstützt auch 2010 mit dem steirischen ZWEI UND MEHR-Elternbildungsgutschein Eltern auf dem wichtigen Weg, Kinder ins Leben zu begleiten. Im Jahr 2010 wird ein spezieller Schwerpunkt für Väter gesetzt, um diese wichtige Zielgruppe verstärkt zu erreichen. Nähere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie unter Elternbildung-AnbieterInnen.

BILDUNG MACHT GROSS

Mit der Einführung des  Gratiskindergartens 2008 in der Steiermark und dem  Bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan seit Herbst 2009 wird elementare Bildung in der Steiermark GROSS geschrieben. Wichtige Informationen für Eltern gibt es unter www.bildung-macht-gross.at  und in den  neuen Informationsfoldern.

AKTUELLES VON UNSEREN NETZWERKPARTNER/INNEN

KINDERSICHERHEIT
Im Frühjahr beginnt die Radfahrsaison! Der Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE informiert mit Sicherheitstipps ...
Radfahren - wer Köpfchen hat, der schützt es!

und MEHR ...

Buchtipp:
Mein Körper gehört mir!

Gewinnspiel
Wir verlosen 10 Kinderlieder-CDs und 50 Kinderbücher mit dem Titel "Annette und Florian - ein lustiges Mit-Spiel-Buch für die ganze Familie!".
Teilnehmen können Sie, indem Sie bis 22.3.2010 ein Mail mit Betreff "Newsletter-Gewinnspiel" an fa6a-fam@stmk.gv.at .
Unter allen E-Mail-Einsendungen werden am 24.3.2010 die SiegerInnen gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).