ZWEI UND MEHR-Elterntreff online: „Der Familienstreit" – Streiten lernen und Konflikte lösen

Beginn:
21.04.2022, 19:30 Uhr
Ende:
21.04.2022, 21:00 Uhr
Termine-Arten:
Kinder/Familie, Vortrag, Sonstige
Ort:
Eine Online-Veranstaltung vom Eltern-Kind-Zentrum Süd in Kooperation mit ZWEI UND MEHR
Tel: 03452/75232
E-Mail: info@ekiz-sued.at
Web: http://www.ekiz-sued.at/
Titelbild zur Veranstaltung: „Der Familienstreit" – Streiten lernen und Konflikte lösen

Der „Familienstreit" ist ein praktisches Modell, wie Spannungen und Konflikte in der Familie bewältigt werden können. Streiten lernen, die eigene Meinung ausdrücken können und gemeinsame Entscheidungen treffen. Es geht dabei nicht um Gleichmacherei zwischen Eltern und Kindern, sondern um Gleichwertigkeit, Würde und Respekt. Im Familienrat üben wir Vertrauen und Zugehörigkeitsgefühl. Diese Ressourcen sind die wichtigsten Beiträge in einer Familie.

Inhalte:

  • Streit - was ist das? 
  • Und wie kann streiten gelernt werden? 
  • Praktische Tipps für den Alltag


Referentin:
Sabine Felgitsch

 Einladung


Die Veranstaltung ist kostenfrei für alle (werdenden) Eltern, Bezugspersonen und Interessierten und wird nach angemeldetem Bedarf (spätestens eine Woche vor der Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt.


Bitte um um verbindliche Anmeldung an info@ekiz-sued.at. Alle weiteren Details zur Online-Teilnahme werden per Mail übermittelt. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).